PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Sprockhövel mehr verpassen.

03.01.2021 – 15:39

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr

Sprockhövel (ots)

In der Silvesternacht musste die Feuerwehr Sprockhövel zu keinen Einsätzen ausrücken. Lediglich vor und nach dem Jahreswechsel rückte die Feuerwehr aus: Am 30.12.2020 wurde um 13:17 Uhr ein Feuerschein im Bereich der Wittener Straße gemeldet. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein bewachtes Gartenfeuer handelte. Da keine weitere Gefahr davon ausging, wurde ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich. Der Eigentümer musste das Feuer jedoch ohne weiteres Nachlegen abbrennen lassen. Am Silvestertag mussten am Mittag zwei kleinere Ölspuren abgestreut werden. So wurden auf der Quellenburgstraße und auf einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in Haßlinghausen rund 50kg Bindemittel auf die Verschmutzungen aufgetragen. Am frühen Sonntagmorgen vom 03.01.2021 wurde die Feuerwehr zur Mathilde-Anneke-Straße alarmiert. Dort leisteten die ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte dem Rettungsdienst Tragehilfe. Eine schwer erkrankte Person wurde gemeinsam mit dem Notarzt aus dem ersten Obergeschoss zum Rettungswagen transportiert.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Stellv. Pressesprecher
Max Blasius
Telefon: +49 163 8647373
E-Mail: max.blasius@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell