Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Zwei Einsätze für die Feuerwehr Gevelsberg

Gevelsberg (ots) - Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr zu einer vermeintlich hilflosen Person hinter einer verschlossenen Wohnungstür gerufen. Hier konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden da die Person wohlauf vorgefunden wurde. Es handelte sich hierbei um einen Einsatz in guter Absicht. In der Nacht zu Sonntag wurden die Einsatzkräfte zu einem Hund gerufen, welcher sich schon längere Zeit in einem Auto befand. Die Feuerwehr konnte den Hundebesitzer informieren und das Tier an den Halter übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Jörg Aust
Telefon: 02332 3600
E-Mail: joerg.aust@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: