Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

16.06.2019 – 23:19

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zeugenaufruf der Polizei Wilhelmshaven zum "Raser" in der Ebertstraße

Wilhelmshaven (ots)

Zeugenaufruf zum "Raser" in der Ebertstraße

Wie die Polizei Wilhelmshaven bereits mitteilte, wurde in der Nacht 
von Samstag auf Sonntag gegen 03:00 Uhr eine Funkstreife auf einen 
"Raser" aufmerksam, der mit einem schwarzen 3er BMW Coupe, die 
Ebertstraße in östliche Richtung mit deutlich überhöhter 
Geschwindigkeit befuhr. 
An der Kreuzung zur Gökerstraße überholte er hierbei einen bei 
Rotlicht stehenden schwarzen Pkw!
Der BMW benutzte dabei die Linksabbiegerspur, um geradeaus weiter die
Ebertstraße zu befahren.
Der oder die Insassen des vor der Kreuzung wartenden Pkw's werden 
gebeten, sich bei der Polizei als Zeugen zur Verfügung zu stellen!
Auf der Ebertstraße fährt der BMW dabei wenig später äußerst knapp an
einem mit Warnblinklicht stehenden Taxi vorbei. 
Sowohl der Taxifahrer/die Taxifahrerin als auch die ein- oder 
ausgestiegenen Fahrgäste werden gebeten, sich mit der Polizei 
Wilhelmshaven in Verbindung zu setzen.
Darüber hinaus werden auch andere Verkehrsteilnehmer, die auf den 
Raser aufmerksam geworden sind, gebeten, sich bei der Polizei zu 
melden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland