Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

20.05.2019 – 16:26

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Nachtrag zum Verkehrsunfall - mangelnde Ladungssicherung - Polizei leitet Verfahren ein

Wilhelmshaven (ots)

Wie bei der Unfallaufnahme festgestellt wurde, riss die Plane des Aufliegers aufgrund mangelnder Ladungssicherung durch fehlende Latten am Schiebeverdeck ein, so dass insgesamt 93 Kisten Bier von den umkippenden Paletten durch die gerissene Plane auf die Straße fielen und die Bierflaschen zum Teil zerbrachen.

Das Bier ergoss sich über die Kreuzung. Mit Hilfe der Straßenmeisterei musste die Fahrbahn aufwändig von Bier und Scherben gereinigt werden, die Kisten und unzerbrochene Flaschen wurden von Hand aufgesammelt und auf einen Ersatz-Lkw umgeladen.

Nach der Nachsicherung der Restladung auf dem verunfallten LKW konnte der Fahrer die Rückreise zum Betriebshof antreten, wo der LKW komplett entladen und anschließend in die Werkstatt gebracht werden soll. Der Vorfall zieht eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige gegen den Fahrer und eine Überprüfung des Verladers wegen mangelhafter Ladungssicherung nach sich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung