Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

14.02.2019 – 12:09

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Beförderungserschleichung - Ein Pärchen nutzt ein Taxi von Sande nach Schortens und flüchteten plötzlich - Polizei sucht zur Aufklärung Zeugen

Wilhelmshaven (ots)

sande-schortens. In der Nacht zum Sonntag, 10.02.2019, nahm ein Taxifahrer gegen 01:10 Uhr an einer Diskothek in Sande drei Fahrgäste auf und fuhr diese nach Schortens.

In Schortens übergab ein männlicher Fahrgast den beiden anderen im Taxi verbliebenen Fahrgästen, einer Frau und einem Mann, für seine Fahrt 35 Euro und verabschiedete sich mit den Worten: Bis morgen!

In der Straße Am Wald verließen die beiden Fahrgäste plötzlich das Taxi und liefen davon, ohne den Fahrpreis zu entrichten. Das aus dem Taxi flüchtende Pärchen soll in einem Alter um die 20 Jahre alt gewesen sein, die Frau soll außerdem dunkelblonde lange Haare gehabt haben, der Mann dunkel gekleidet gewesen sein.

Zeugen, die um die Taxinutzung des Pärchens bzw. um den dritten Fahrgast wissen bzw. ergänzende Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/91879-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland