Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

10.01.2019 – 15:15

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Nach einem Vorfahrtsverstoß kam es in Jever zu einem Verkehrsunfall - Radfahrer leichtverletzt

Wilhelmshaven (ots)

jever. Am frühen Donnerstagmorgen, 10.01.2019, kam es gegen 06:45 Uhr an der Einmündung Siabbenmoor, Ecke Schützenhofstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 63-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Volvo übersah beim Abbiegevorgang von der Straße Siabbenmoor, nach links auf die Schützenhofstraße, einen 50-jährigen Fahrradfahrer, der den Radweg entlang der Schützenhofstraße befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß, sodass der Fahrradfahrer vom Fahrrad stürzte. Bei dem Sturz verlor der Radfahrer seinen Schlüsselbund, der in der Folge auf der Schützenhofstraße zu liegen kam.

Ein 32-jähriger Fahrer eines Pkw VW Passat, der auf der Schützenhofstraße fuhr, rollte über das Schlüsselbund und beschädigte sich einen Hinterreifen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland