Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

27.12.2018 – 14:48

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit, eine Person leicht verletzt

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am zweiten Weihnachtstag kam es gegen 13:50 Uhr auf der Freiligrathstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 67-Jähriger befuhr die Freiligrathstraße in Richtung Norden und schließlich mit seinem Pkw Opel an den rechten Fahrbahnrand, um im Anschluss auf der Fahrbahn in Richtung Süden zu wenden. In diesem Moment kollidierte er mit dem Pkw eines 25-Jährigen, der hinter ihm fuhr und dem angestrebten Wendemanöver nicht mehr rausweichen konnte.

Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand ein Schaden von 4.000 EURO, beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und der 25-Jährige wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung