Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

04.12.2018 – 11:57

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle in Schortens - grauer Pkw Skoda wurde angefahren, Verursacher flüchtete

Wilhelmshaven (ots)

schortens. Am Montagvormittag, 03.12.2018, wurde in der Zeit von 10:10 - 12:00 Uhr ein grauer Pkw Skoda Fabia angefahren und an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Pkw war auf dem Parkplatz vor dem Baubetriebshof der Stadt Schortens im Brauerweg geparkt. Der entstandene Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Zeugen, die den Unfall gesehen haben bzw. Angaben zum verursachenden Fahrzeug machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Jever oder Schortens in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland