Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

23.10.2018 – 16:29

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Pkw-Brände im Stadtgebiet Wilhelmshaven - Zeugin beobachtete in der Nähe des Brandortes eine verdächtige Person - Polizei bittet um weitere Hinweise

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. In der Nacht zum Dienstag, 23.10.2018, gerieten im Stadtgebiet zwei Fahrzeuge in Brand.

Am späten Montagabend, 22.10.2018, brannte gegen 22:45 Uhr aus bislang unbekannten Gründen ein im Wilhelm-Busch-Weg abgestellter Pkw Opel.

Um 00:25 Uhr geriet ein in der Lindenstraße geparkter Pkw Renault in Brand, zwei weitere Fahrzeuge wurden durch die Hitzeentwicklung beschädigt.

Die Berufsfeuerwehr konnte die Brände löschen, der Gesamtschaden steht derzeit noch nicht fest.

Eine Zeugin teilte der Polizei mit, dass sie in der Nähe des Brandortes eine dunkelgekleidete, schmale Person gesehen hätte, die den Brandort zu Fuß über die Anton-Müller-Straße in östliche Richtung verlassen haben soll.

In beiden Fällen dauert die Brandursachenermittlung an, die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um weitere mögliche Zeugenhinweise.

Personen, die verdächtige Personen oder andere Auffälligkeiten beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell