Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

03.08.2018 – 13:12

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Erfolgreiche Vermisstensuche nach einer 76-jährigen in Wilhelmshaven - Dank an die Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland e.V.

Wilhelmshaven (ots)

Am Donnerstag, den 02.08.2018, konnten Einsatzkräfte der Polizei 
Wilhelmshaven sowie der BRH (Bundesverband Rettungshunde) 
Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland e.V. die umfangreiche 
Suche nach einer 76-jährigen Wilhelmshavenerin erfolgreich beenden. 
Was war passiert?
Am Nachmittag erhielt die Polizei eine Vermisstenanzeige, wonach eine
76-jährige Wilhelmshavenerin nach dem Spaziergang mit ihrem Hund 
nicht mehr zurückgekehrt sein soll. Am Vormittag hatte die 
Wilhelmshavenerin gemeinsam mit ihrem Hund das Haus im Ortsteil 
Fedderwarden verlassen. Nachdem der Hund kurze Zeit später alleine 
zurückkehrte, gerieten die Familienangehörigen in Sorge und 
alarmierten die Polizei.

Gemeinsam mit der BRH Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland 
e.V. suchten Einsatzkräfte der Polizei Wilhelmshaven nach der 
76-jährigen, die letztlich in den Abendstunden auf einem Feld an der 
L 810 im Bereich des Niniveer Weges von einem Rettungshunde 
aufgefunden werden konnte. Die Frau befand sich in hilfloser Lage, 
war jedoch ansprechbar und wurde dem Klinikum Wilhelmshaven 
zugeführt.

Die Polizei möchte ihren Dank ausdrücklich an die BRH 
Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland e.V. richten, durch die 
das schnelle Auffinden der Vermissten gelingen konnte. 



 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland