Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

12.07.2018 – 15:07

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Kupferrohr- und Kabeldiebstahl in Varel verhindert - aufmerksamer Zeuge alarmiert die Polizei, die zwei Personen stellen konnte

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am frühen Mittwochabend, 11.07.2018, versuchten zwei Täter um kurz vor sieben von einer Baustelle an der Gertrud-Barthel-Straße Kupferrohre und -kabel zu entwenden.

Dank eines Zeugenhinweises und dem schnellen Eingreifen der Polizei konnten die Diebstähle verhindert und beide Personen, ein 35-Jähriger und eine 33-Jährige gestellt werden.

Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass gegen den 35-Jährigen bereits in anderer Sache ein Haftbefehl bestand. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Entrichtung des mit dem Haftbefehl verbundenen haftbefreienden Betrages wurden beide aus Bremen stammenden Personen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung