Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

15.10.2019 – 10:56

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Oldenburg: Autofahrer mit gefälschtem Führerschein und unter Drogeneinfluss +++

Oldenburg (ots)

Eine ganze Reihe von Verstößen deckte die Polizei am Montag bei der Kontrolle eines Autofahrers in Oldenburg auf: In der Theodor-Heuss-Straße stoppten Polizeibeamte gegen 15 Uhr den 25-jährigen Fahrer eines BMW. Bei der Überprüfung des Oldenburgers stellte sich heraus, dass sein bulgarischer Führerschein komplett gefälscht war. Zudem bemerkten die Beamten bei dem Mann Anzeichen für eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel: ein Cannabis-Schnelltest führte zu einem positiven Ergebnis. Auch an dem Fahrzeug entdeckte die Polizei Unstimmigkeiten: Die an dem BMW angebrachten Kennzeichen waren zuvor entwendet worden.

Die Beamten zogen Fahrzeug und Fahrer aus dem Verkehr. Gegen den Mann wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauchs, Diebstahl, Verstoß gegen das Pfichtversicherungsgesetz sowie Fahrens unter dem Einfluss von Drogen ermittelt. (1221665)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol
https://www.instagram.com/polizei.oldenburg.sk

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland