Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Nach Baumunfall schwer verletzt

Übersicht Unfallstelle
Übersicht Unfallstelle

Oldenburg (ots) - Am Dienstag gegen 16:00 Uhr kam es in Apen auf der Nordloher Straße zu einem Verkehrsunfall, bei der eine Person schwer verletzt wurde. Eine 27jährige Fahrzeugführerin aus Apen befuhr mit ihrem VW Golf die Nordloher Straße in Fahrtrichtung Nordloh. Kurz vor dem Übergang zur Nordloher Dorfstraße kam sie Ausgangs einer Linkskurve mit ihrem Pkw ins Schleudern. Sie verlor die Gewalt über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie Frontal mit einem Straßenbaum kollidierte. Bei dem heftigen Zusammenstoß wurde sie schwer verletzt, an dem Pkw entstand Totalschaden (ca. 5000,--Euro). Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in die Ammerlandklinik gebracht. Nach ersten Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede / DSL
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Das könnte Sie auch interessieren: