Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

23.05.2018 – 10:35

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Leerstehendes Haus an der Nadorster Straße brennt +++

Oldenburg (ots)

Zu einem Wohnhausbrand an der Nadorster Straße mussten Polizei und Feuerwehr am Dienstagabend ausrücken. Eine Nachbarin hatte den Brand bemerkt und um 19.53 Uhr die Einsatzleitstelle informiert. Als die Einsatzkräfte wenige Minuten später am Brandort eintrafen, stand der Dachstuhl des betroffenen Einfamilienhauses bereits in Flammen. Die Feuerwehr Oldenburg war mit rund 30 Kräften im Einsatz. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Nadorster Straße im Bereich zwischen Eßkamp und Kreyenstraße vorübergehend voll gesperrt werden.

Die Polizei stellte bei ihren ersten Ermittlungen fest, dass das Gebäude derzeit unbewohnt ist. Die Befragung von Zeugen ergab, dass sich kurz nach dem Brandausbruch eine männliche Person vom Haus entfernt hatte und die Zufahrt vom Grundstück in Richtung Nadorster Straße geflüchtet sei. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen etwa 25-jährigen Mann mit kurzen schwarzen Haaren und schwarzem Pullover gehandelt haben. Aufgrund der Gesamtumstände schließt die Polizei eine vorsätzliche Brandstiftung nicht aus. Die erforderlichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

Der Schaden am Haus wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 790-4115 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland