Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

14.09.2018 – 07:22

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Syke - Toter bei Wohnzimmerbrand ---

Diepholz (ots)

Durch einen Brand im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses wurde in der letzten Nacht ein 83-jähriger Bewohner getötet. Nachbarn des Hauses in Schwarme, Im Dreieck, waren durch starke Rauchentwicklung aufmerksam geworden. Sie alarmierten daraufhin sofort die Feuerwehr und versuchten den Hausbewohner zu erreichen. Der reagierte nicht auf klingeln und klopfen. Bei der Absuche des Hauses durch die Feuerwehr konnte der schwer verletzte 83-Jährige aufgefunden werden. Er verstarb jedoch kurz darauf im Rettungswagen.

Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache, der Todesursache und des Schadens aufgenommen. Hierzu gibt derzeit noch keine weiteren Informationen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung