Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: ++++ Weyhe/Erichshof - Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrrad +++ Schwarme - Zusammenstoß mit anderem Fahrzeug, das vorausfährt +++ Brockum - Brand einer Scheune +++

Diepholz (ots) - +++ Brockum - Brand einer Scheune +++

Aus bislang unbekannter Ursache geriet gestern Abend eine Scheune in der Straße "An der Esse" in Brand. Eingesetzte Feuerwehrbeamte konnten den Brand innerhalb von etwa zwei Stunden löschen, jedoch nicht verhindern, dass das Dach einsturzgefährdet ist. Der Gebäudeschaden wird auf etwa 150 000 Euro geschätzt. Der Brandort wurde zur Ermittlung der Brandursache beschlagnahmt.

+++ Syke - Abkommen von Fahrbahn nach rechts +++

Am Donnerstag, 14.06.2018, gegen 0 Uhr, kam es auf der Straße am Lindhof zu einem Unfall. Ein 24-jähriger Syker kam in seinem blauen VW aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Gartenzaun und kollidierte mit einem Baum. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest wies einen Wert von 0,56 Promille auf. Der Fahrer wurde leicht verletzt, eine Blutentnahme angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2 000 Euro.

+++ Schwarme - Zusammenstoß mit anderem Fahrzeug, das vorausfährt +++

Am Mittwoch, 13.06.2018, gegen 21 Uhr, kam es in Schwarme auf der Hoyaer Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Krafträdern. Ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer aus Oldenburg befuhr mit seinem Betamotor die Hoyaer Straße Richtung Martfeld, als er nach links in eine Grundstückseinfahrt einbog. Zu diesem Zeitpunkt wurde er allerdings von einem 53-jährigen Mann aus Warpe und seiner Sozia, einer 47-jährigen Frau aus Warpe, auf einem Motorrad der Marke Kawasaki überholt. Es kam zur Kollision. Der 17-Jährige sowie die 47-jährige Frau aus Warpe wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der 53-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden an beiden Krafträdern in Höhe von geschätzten 3 000 Euro.

+++ Seckenhausen - Unfall +++

Am Mittwoch, 13.06.2018, kam es in Seckenhausen in der Hauptstraße um 18 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem Fiat Ducato. Ein 69-jähriger Mann aus Bremen befuhr die B51 in Richtung Seckenhausen in einem LKW. Er übersah bei vermutlich überhöhter Geschwindigkeit das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Fiat , der infolge des Aufpralls leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge sind wirtschaftlicher Totalschaden, der Schaden beträgt 37 000 Euro.

++++ Weyhe/Erichshof - Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrrad +++

Zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einem Auto ist es am Mittwoch gegen 18:15 Uhr auf der B6 in Erichshof gekommen. Eine 45-jährige Sykerin befuhr mit einem VW Polo die Straße "Herrenweide" und beabsichtigte nach rechts auf die Syker Straße, die B6 abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten 31-Jährigen auf einem Fahrrad. In der Folge kam es zum Zusammenstoß. Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Im Weiteren entstanden Sachschäden an den betroffenen Fahrzeugen in Höhe von geschätzten 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren: