Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

31.05.2019 – 14:25

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Brake: Alkoholisierter Fahrzeugführer beschädigt Gartenzaun und flüchtet

Delmenhorst (ots)

Ein alkoholisierter Fahrzeugführer beschädigte am Donnerstag, den 30. Mai 2019, mit seinem Pkw eine Hecke und einen Gartenzaun in Lemwerder.

Der 26-jährige Führer eines Nissan befährt die Straße "An der Weide" und kommt infolge seiner Alkoholisierung in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, wodurch er eine Hecke und einen Gartenzaun beschädigt. Anschließend entfernte er sich um 21:30 Uhr unerlaubt von der Unfallstelle.

Die eingesetzten Beamten der Polizei Brake können den Fahrzeugführer jedoch im Rahmen der Fahndung antreffen und kontrollieren. Sie stellen eine starke Alkoholbeeinflussung fest. Ein Alkoholtest ergibt eine Atemalkoholkonzentration von 1,70 Promille.

Durch einen Arzt wurde dem Mann aus Nordenham Blut entnommen. Außerdem wurde der Führerschein des 26-Jährigen sichergestellt und je ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie der Straßenverkehrsgefährdung infolge Alkohol eingeleitet.

Rückfragen bitte an Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch