Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

13.03.2019 – 13:55

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Einbruch in Tankstelle in Butjadingen OT Stollhamm +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst (ots)

Die Tankstelle in Stollhamm in der Straße An der Ahne, wurde am Mittwoch, 13.März 2019, in der Zeit von 02:30 bis 02.35 Uhr, von mehreren Einbrechern angegangen.

Nach bisherigen Ermittlungen waren mindestens drei Täter an der unmittelbaren Einbruchstat beteiligt. Nachdem die Eingangstür von der Tankstelle gewaltsam von den Tätern geöffnet werden konnte, gelangten diese in die Tankstelle. Dort wurden offensichtlich größere Mengen an Zigaretten entwendet. Die Täter flüchteten mit einem Pkw vom Tatort in unbekannte Richtung. Da in derselben Tatnacht eine weitere Einbruchstat in dem benachbarten Ort Seefeld bei der dortigen Genossenschaft verübt wurde, könnte die Fluchtrichtung von Stollhamm in Richtung Seefeld über die Seefelder Straße geführt haben. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist die Schadenshöhe noch unbekannt.

Hinweise zu möglichen Tätern oder festgestellten verdächtigen Bebachtungen am Tatort in Bezug auf verdächtige Fahrzeuge nimmt die Polizei in Nordenham unter der Telefonnummer 04731/9981-0 entgegen.

Fragen bitte an Stefan Schmitz
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung