Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

03.07.2020 – 12:41

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Fußgängerin angefahren - Fahrer flüchtet

Cuxhaven (ots)

Fußgängerin angefahren - Fahrer flüchtet

Geestland/Bad Bederkesa. Am 03.07.2020, gegen 09.05 Uhr, wurde in Bad Bederkesa eine 39-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Frau zu kümmern. Der Autofahrer, nach Zeugenaussagen ein älterer Mann, fuhr rückwärts vom Parkplatz eines Geschäftes in der Straße Altes Feld. Dabei übersah er, dass hinter seinem Auto eine Frau mit Kinderwagen und einem Kleinkind an der Hand ging. Das Kind war von dem Zusammenstoß nicht betroffen. Bei dem Auto soll es sich um einen hellen Kleinwagen gehandelt haben. Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder sonst Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben können, werden gebeten sich unter 04743-9280 an die Polizei Geestland zu wenden.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell