Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

06.03.2019 – 11:16

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Ein Leichtverletzter bei Unfall auf der A27

Cuxhaven (ots)

Ein Leichtverletzter bei Unfall auf der A27 - Autobahn kurzzeitig gesperrt

Hagen. Am Dienstagabend, 05.03.19, gegen 18.20 Uhr, wurde ein 23-jähriger Autofahrer aus Cottbus bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Mann war auf der A27 unterwegs in Richtung Bremerhaven. Kurz nach der Anschlussstelle Schwanewede verlor er aufgrund eines technischen Defekts die Kontrolle über seinen PKW und fuhr in die Mittelschutzplanke. Der PKW war nicht mehr fahrbereit. Für den Zeitraum der Bergung musste die Autobahn kurzzeitig voll gesperrt werden. Ein nachfolgender Autofahrer konnte den Trümmerteilen nicht mehr ausweichen und beschädigte beim Überfahren seinen PKW. Der Gesamtschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt.

+++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung