Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

17.07.2018 – 11:50

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Verkehrsunfall in der Baustelle "Moorbrücke" ++ Diebe in Otterndorf festgenommen ++ Einbruchserie in Hemmoor

Cuxhaven (ots)

Verkehrsunfall in der Baustelle "Moorbrücke"

Bremerhaven. Am 16.7.2018, gegen 10:25 Uhr befuhr ein 58-jähriger Litauer mit seiner Sattelzugmaschine die BAB 27 in Fahrtrichtung Cuxhaven. Kurz vor der Anschlussstelle Bremerhaven Zentrum kam es auf Grund der Baustelle zu einer Staubildung. Ein vorausfahrender 28-jähriger PKW Fahrer musste verkehrsbedingt abbremsen. Dieses erkannte der Führer der Sattelzugmaschine zu spät, versuchte noch auszuweichen, kollidierte dann aber trotzdem mit dem PKW des 28-jährigen Bremers. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der PKW war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 7.000 Euro.

++++++

Diebe in Otterndorf festgenommen

Otterndorf. Am Montagabend zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr haben 3 Täter aus Bremen einen Rasenmähroboter aus einem Baumarkt in Otterndorf entwendet. Die Täter wurden beobachtet, als einer das Diebesgut über den Zaun des Außengeländes zu seinem Mittäter warf. Nachdem die Täter entdeckt waren, flüchteten sie mit dem Diebesgut in einem VW Golf. Die Polizei konnte die Männer, zwischen 29 und 35 Jahren alt, nach kurzer Fahndung festnehmen. Da keine Haftgründe vorlagen, wurden die Täter nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

++++++

Einbruchserie in Hemmoor

Hemmoor. Am vergangenen Wochenende ist es in Hemmoor zu insgesamt 5 Einbrüchen gekommen. Im Gebäudekomplex Am Zentrum 6-8 drangen unbekannte Täter in vier benachbarte Geschäftsräume ein. Zutritt verschafften sich die Täter durch gewaltsames Aufhebeln der Eingangstüren oder Fenster. In den Räumen wurde gezielt nach Bargeld oder Wertsachen gesucht. Ein vorgefundener Safe wurde noch im Objekt aufgehebelt. Die Beute besteht insgesamt aus einigen hundert Euro und mehreren Armbanduhren. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. In der Nacht zum Montag wurde die Scheibe eines Kindergartens im Oestinger Weg eingeschlagen. Hier drangen die Täter zwar in das Gebäude ein, konnten aber kein Diebesgut erlangen. Ob die Taten im Zusammenhang stehen kann noch nicht mit Sicherheit gesagt werden. Wer verdächtige Beobachtungen, insbesondere in der Nacht zum Montag, an den betroffenen Objekten gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Hemmoor, 04771-6070, zu melden.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven