Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

02.05.2018 – 13:09

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: In Bäckereien eingebrochen + Unfallfluchten u.a.

Cuxhaven (ots)

In Bäckereien eingebrochen

Ihlienworth. In dem Zeitraum zwischen Montag gegen 18.00 Uhr und Dienstag, 01.05.2018 gegen 05.00 Uhr verschafften sich bislang Unbekannte unbefugten Zutritt zum Verkaufsraum einer Bäckerei in der Hauptstraße. Die Täter entwendeten Zigaretten und Bargeld. Die Schadensumme steht noch nicht fest. Zu einem weiteren Einbruch kam es in Otterndorf. Hier brachen die Täter zwischen Dienstagabend 18.30 Uhr und Mittwochmorgen gegen 04.30 Uhr in eine Bäckerei in der Marktstraße ein und entwendeten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Cuxhaven unter der Telefonnummer: 04721/573-0 in Verbindung zu setzen.

+++++++++++++++++++++++

Zeugen gesucht!

Am 01.05.2018 in der Zeit zwischen 17.00 und 20.00 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten roten VW Golf und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort in der Deelbrügger Straße in Lunestedt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Das Polizeikommissariat Schiffdorf bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 04706/948-0.

+++++++++++++++++++++++

In Geschäft eingebrochen

Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen in ein Geschäft in der Segelckestraße ein. Sie verschafften sich den unbefugten Zutritt durch eine Nebeneingangstür auf der Rückseite des Geschäfts. Das Diebesgut wird noch ermittelt. Zeugenhinweise erbittet die Cuxhavener Polizei unter der Telefonnummer: 04721/573-0.

+++++++++++++++++++++++

Unfallflucht

Cuxhaven. Am Montag, 30.04.2018 gegen 13.10 Uhr, beschädigte ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug einen in der Konrad-Adenauer-Allee auf einem Supermarkt-Parkplatz abgestellten schwarzen Audi A 4. Ohne sich um den Schaden in einer geschätzten Höhe von 2000 Euro zu kümmern, wurde die Unfallstelle verlassen. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 04721/573-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
i.A. Birte Heimberg
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven