Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

05.10.2017 – 11:55

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Schafdiebe unterwegs + Verkehrsunfallflucht

Cuxhaven (ots)

Schafdiebe unterwegs

Beverstedt. Bereits zwei Mal in der vergangenen Woche wurden im Bereich Beverstedt Schafböcke entwendet. Die erste Tat ereignete sich in der Nacht vom 26. auf den 27.09. in Frelsdorf. Dort wurden insgesamt drei weiße Schafböcke von einer Weide in der Straße "Alte Schmiede" in Frelsdorf entwendet.

Ca. 1 Woche später wurde aus einem Stall in Kirchwistedt ein weiterer Schafbock entwendet. Diese Tat ereignete sich in der Nacht vom 03. auf den 04.10. in der Kirchwistedter Hauptstraße. Bei dieser Tat verendeten zwei weitere Schafe vermutlich durch den Stress.

Tathinweise bitte an die Polizei Beverstedt, Telefon: 04747-873970, oder an die Polizei Schiffdorf, Telefon: 04706-9480.

+++++++++

Verkehrsunfallflucht durch landwirtschaftliches Gespann

Beverstedt. Am Mittwochabend, 04.10.17, kam es gegen 21.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht an der Lunebrücke in Lunestedt. Eine 26jährige Hagenerin war mit ihrem PKW von Lunestedt in Richtung Wittstedt unterwegs. In Höhe der Lunebrücke kam ihr ein landwirtschaftlicher Zug entgegen. Der Anhänger des Zuges touchierte im Vorbeifahren den Seat der Frau, dabei entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Der Fahrer des Zuges entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die etwas zu dem Unfallhergang oder dem flüchtigen Fahrer sagen können, melden sich bitte bei der Polizei in Schiffdorf (04706-9480).

+++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
i.A. Rainer Brenner
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell