Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

26.05.2017 – 13:02

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Wohnungsdurchsuchungen nach berauschter Autofahrt + Alkoholisiert am Steuer

Cuxhaven (ots)

Wohnungsdurchsuchungen nach berauschter Autofahrt

Geestland. In der Nacht zu Donnerstag befuhr ein 34-jähriger Bremerhavener gegen 0:30 Uhr mit seinem Wagen die Leher Landstraße aus Sievern kommend, in Fahrtrichtung Bremerhaven. Bei einer Verkehrskontrolle bemerkten Polizeibeamte des Polizeikommissariats Geestland im Fahrzeuginneren kleine Beutel mit weissem Pulver, wobei es sich um Betäubungsmittel handeln soll. Zudem stellten sie fest, dass der Fahrer offenkundig unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen beschlagnahmten die Beamten Betäubungsmittel und Bargeld. Bei anschließenden Wohnungsduchsuchungen in Bremerhaven, die durch die Staatsanwaltschaft Stade angeordnet wurden, fanden die Beamten weitere Betäubungsmittel. Der 34-Jährige war nach bisherigen Ermittlungen zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

++++++++++

Alkoholisiert am Steuer

Geestland. Am späten Mittwochabend befuhr ein 58-jähriger Geestländer gegen 22:15 Uhr mit seinem Pkw die Leher Landstraße in Fahrtrichtung Cuxhaven. Polizeibeamte des Polizeikommissariats Geestland stellten im Rahmen einer Verkehrskontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Einem ersten Atemalkoholtest zufolge nahm der 58-Jährige deutlich alkoholisiert am öffentlichen Straßenverkehr teil. Die Beamten veranlassten eine Blutprobenentnahme und stellten den Führerschein des Mannes sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven