PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

12.04.2016 – 11:58

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Zwei Verletzte nach Unfall auf der B 71 + Zusammenstoß bei verbotenem Überholmanöver + Zeugen nach Pkw-Brand gesucht

Cuxhaven (ots)

Zwei Verletzte nach Unfall auf der B 71

Loxstedt. Am Montagabend (11. April 2016) gegen 20 Uhr kam es auf der B 71 zwischen der A27 und der Hohewurtstraße in Loxstedt zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen leicht verletzt wurden. Eine 48-jährige Loxstedterin und ihre 15-jährige Beifahrerin befuhren mit einem A-Klasse-Mercedes die B71 in Fahrtrichtung Beverstedt. Aufgrund einer Panne musste die Fahrzeugführerin halten. Trotz des eingeschalteten Warnblinklichts wurde die Situation von einem 56-Jährigen aus Bremervörde übersehen, der mit seinem VW Touran auf den stehenden Mercedes der Frau aus Loxstedt auffuhr. Die Fahrzeugführerin und ihre jugendliche Begleiterin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in eine Klinik gebracht. Während der Unfallaufnahme musste die B71 für eine Stunde vollständig gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

+++++++++++++++++++++++

Zeugen nach Pkw-Brand gesucht

Cuxhaven. In der Nacht von Freitag auf Samstag (08./09.04) gegen 01:30 Uhr wurde in der Straße Alte Marsch (Teilstück zwischen B 73 und Papenstraße) ein abgeparkter Pkw VW Kombi (mit Anhänger) durch Unbekannte in Brand gesetzt. Der Pkw wurde durch den Brand im hinteren Bereich beschädigt, die eingetroffene Feuerwehr konnte den Brand schnell ablöschen. Zeugen bzw. Anwohner, die sachdienliche Beobachtungen zum Brandhergang gemacht haben, werden gebeten, sich unter 04721/5730 mit der Polizei Cuxhaven in Verbindung zu setzen.

+++++++++++++++++++++++

Zusammenstoß bei verbotenem Überholmanöver

Cuxhaven. Montagmorgen überholte ein 45-jähriger Transporterfahrer auf der L 135 im Überholverbot zwischen Altenwalde und Nordholz zwei Pkw auf der L135 (An der Bundesstraße). Der 75-jährige Fahrer des vorderen Pkw wollte zeitgleich nach links zum Gelände des Abfallverwertungszentrums (AVZ) abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Transporter. Verletzt wurde nach Polizeikenntnis niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 8.000 Euro geschätzt.

+++++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Cuxhaven
Weitere Storys aus Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven