Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Mutige Zeugen ergreifen Taschendieb - Polizei fasst mutmaßlichen Mittäter +

Cuxhaven (ots) - Mutige Zeugen ergreifen Taschendieb - Polizei fasst mutmaßlichen Mittäter

Cuxhaven. Am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr lenkte ein junger Mann im Strandabschnitt zwischen der Kugelbake und der Rettungsstation ein im Strandkorb sitzendes Paar aus NRW ab, während sein Komplize einen an den Strandkorb gehängten Rucksack entwendete. Ein 48-jähriger Zeuge bemerkte die Tat und stellte den mutmaßlichen Taschendieb. Er hielt den Heranwachsenden bis zum Eintreffen der Polizei fest. Eine aufmerksame Zeugin fotografierte dessen vermeintlichen Mittäter, der zunächst flüchten konnte. Zwei Polizeibeamtinnen nahmen den Gesuchten im Rahmen der Fahndung kurz darauf ebenfalls vorläufig fest. Es handelte sich um einen jungen Algerier mit Glatze, der in blau-weiß-orangefarbener Badehose und mit freiem Oberkörper umher lief. Die beiden Männer im Alter von 18 und 26 Jahren wurden nach den strafprozessualen Maßnahmen aus dem Polizeigewahrsam entlassen. "Lassen Sie Ihre Taschen und Wertsachen am Strand nicht aus den Augen", empfiehlt die Sprecherin der Polizei.

++++++++++++++++++

Motorroller gestohlen

Cuxhaven. Am Mittwoch hat jemand im Zeitraum zwischen 15 und 18 Uhr einen Motorroller entwendet, der mit einem Lenkradschloss gesichert an einer Telefonzelle in der Wilhelmstraße abgestellt gewesen ist. Es handelt sich um ein rotes Kleinkraftrad mit weißen Seitenteilen und dem Versicherungskennzeichen "126 VGI". Zeugen, die Angaben zum Verbleib des Rollers machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

++++++++++++++++++

Golf-Fahrerin übersieht Blumenkübel - 24-Jährige leicht verletzt

Cuxhaven. Mittwochnachmittag gegen 15:15 Uhr befuhr eine junge Golf-Fahrerin die Nordheimstraße in Richtung Innenstadt. Dabei übersah die 24-Jährige einen zur Verkehrsberuhigung aufgestellten Blumenkübel und kollidierte frontal mit diesem. Die junge Frau wurde leicht verletzt. Der entstandene Schaden beträgt rund 3.000 Euro.

++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: