Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Versuchter Einbruch in Restaurant + Einbruch in Wohnhaus

Cuxhaven (ots) - Versuchter Einbruch in Restaurant

Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter versuchten am Donnerstag in den frühen Morgenstunden mehrfach erfolglos, die Eingangstür zu einem Restaurant in der Bahnhofstraße aufzubrechen. In die Räume gelangten der oder die Täter jedoch nicht. Der entstandene Schaden wird mit rund 2.000 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++

Einbruch in Wohnhaus

Cuxhaven. In der Thomas-Mann-Straße brachen noch unbekannte Täter am Dienstag oder Mittwoch durch ein rückwärtiges Badfenster in ein Einfamilienhaus ein. Zur Schadenhöhe und zum Stehlgut liegen noch keine konkreten Angaben vor. Die Ermittlungen dauern derzeit an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

+++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: