Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 06.10.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Bereich Hemmoor

Am heutigen Sonntag, gegen 09:00 Uhr, geriet ein 25jähriger mit seinem Pkw auf der B 73, zwischen Cadenberge und Neuhaus fahrend,innerhalb einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der Pkw wurde dabei so stark beschädigt, dass der junge Mann aus seinem Fahrzeug geschleudert wird und noch an der Unfallstelle verstarb.

Bereich Nordenham

Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Osterholz musste am Sonnabend in Butjadingen-Tossens mit seinem Pkw Hyundai an einer Einmündung verkehrsbedingt anhalten. Ein entgegen kommender Unfallbeteiligter, der mit einem Wohnmobil Sunlight, VS-??unterwegs ist, gerät beim Vorbeifahren mit seinem Außenspiegel an den Pkw des Osterholzers und beschädigt diesen hierbei. Anschließend entfernt sich der Wohnmobil-Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Am Pkw entsteht ein Sachschaden von etwa 40 EUR. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Wohnmobil-Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der hiesigen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zwischen dem 03. und 05.10.2013 verschafften sich unbekannte Täter durch Einschlagen einer Scheibe der Haustür Zugang zu einem Einfamilienhaus in Jade, Braker Straße. Da das Tatobjekt leer steht, konnte kein Diebesgut erlangt werden.

Zur Schadenshöhe können zurzeit keine verlässlichen Angaben gemacht werden.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu Tat und/oder Täter machen können, werden gebeten, sich mit der hiesigen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bereich Cuxhaven

Am vergangenen Sonnabend hebelt bislang unbekannte Täter ein seitlich gelegenes Fenster einer Jugendhilfeeinrichtung in Cuxhaven auf und entwendet Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

Am 05.10.2013 kam es in Cuxhaven, Am alten Hafen, zu einem Verkehrsufall zwischen zwei Pkw's. Einer der Unfallbeteiligten nutzte die Straße entgegen der daort herrschenden Einbahnstraßenregelung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4500 EUR.

Bereich Brake:

Tatzeit: 06.10.2013, 00.24 Uhr Bislang unbekannter Täter entwendet am 06.10.2013 um 00:24 Uhr in Brake, Boitwarder Str. einen vor der Haustür befindlichen Porzellan-Zierkürbis. Die Geschädigte hört Geräusche und kann noch einen dunkel gekleideten Mann in einem silbernen Audi davonfahren sehen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise unter Tel. Nr. 04401/935-0.

Bereich Langen

Am 05.10.2013 um 23.50 Uhr wurden in Bad Bederkesa in der Bergstrasse von einer Funkstreifenwagenbestzung 3 Jugendliche im Alter von 14, 15 und 16 Jahren aus dem Landkreis Cuxhaven dabei beobachtet, wie diese gerade das Schloss eines abgestellten Fahrrades knackten. Entsprechendes Werkzeug hatte die Täter dabei. Im Nachhinein gaben die Täter bei der anschließenden Befragung noch eine weitere gleichartige Tat zu. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Sven Reimer, PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: