Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Tageswohnhauseinbruch in Schiffdorf + Betrunken gegen geparkten Pkw und geflüchtet - Polizei stellt Unfallverursacherin + Einschleichdiebstahl in Lemwerder-Ochtum u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Tageswohnhauseinbruch in Schiffdorf

Am Dienstag, im Zeitraum zwischen 10 und 14:30 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "An der Mühle" ein. Ob die Täter etwas erbeutet haben, ist zurzeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

++++++++++++++++++++

Betrunken gegen geparkten Pkw und geflüchtet - Polizei stellt Unfallverursacherin

Cuxhaven. Eine 52-jährige Opel-Fahrerin war Dienstagmorgen um 10:40 Uhr im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs, obwohl sie deutlich unter dem Einfluss von Alkohol steht. Beim Einfahren vom Strichweg in den Rosenhof stieß sie mit ihrem Fahrzeug gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand parkenden Pkw. Dann entfernte sie sich unerlaubt vom Unfallort und soll dabei beinahe einen weiteren Unfall verursacht haben. Die Fahrerin konnte kurz darauf im Rahmen der Fahndung in der Mozartstraße in ihrem Fahrzeug gestellt werden. Ein erster Test am Alkomaten ergab einen Wert von deutlich über 2 Promille. Die Schadenhöhe ist noch nicht bekannt.

++++++++++++++++++++

Einschleichdiebstahl in Lemwerder-Ochtum

Am vergangenen Montag, den 23.09.2013, nutzten bislang unbekannte Täter eine günstige Gelegenheit und gelangten durch eine offenstehende Hauseingangstür in ein Einfamilienhaus in der Delmenhorster Straße in Lemwerder- Ochtum. Im Zeitraum zwischen 9 Uhr und 11:30 Uhr entwendeten der oder die Täter eine vorgefundene Schmuckkassette. Die Polizei bittet Zeugen, die zur fraglichen Zeit in dem Bereich Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Lemwerder unter der Rufnummer 0421/67498 oder in Brake unter 04401/935-0 zu melden.

++++++++++++++++++++

Erneuter Einbruchsversuch in der Kindertagesstätte in Berne

Nachdem bereits in der vergangenen Woche unbekannte Täter in die Berner Kindertagesstätte eingebrochen waren, fand nun ein erneuter Einbruch statt. In der Nacht von Montag auf Dienstag verschafften sich der oder die Täter über zwei Fenster Zugang zu dem Objekt, das sich neben der Grundschule in Berne befindet. Abschließend wurden die Räumlichkeiten durchsucht. Zum Diebesgut können derzeit keine Angaben gemacht werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

++++++++++++++++++++

Versuchter Diebstahl aus Transporter in Berne-Hekeln

Noch unbekannte Täter hebelten im Zeitraum zwischen Sonntag, 22.09.2013, 20 Uhr und Montag, 23.09.2013, 10 Uhr, die Heckscheibe eines Lkw-Transporters in der Hekelner Straße in Berne heraus. Aus dem Fahrzeug wurde allerdings augenscheinlich nichts entwendet. Unklar ist, ob der oder die Täter bei der Tatausführung gestört wurden.

++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: