Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 15.09.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Medieninformation

der

Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch

vom 15.09.2013

Bereich PK Langen

Brand eines Wohnhauses

Flögeln. Am 15.09.2013, gegen 07.50 Uhr, wurde in der Beerster Straße ein Brand eines Wohnhauses gemeldet. Es kam zu starker Rauchentwicklung. Die schlafenden Bewohner wurden von einem Nachbarn geweckt. Zwei erwachsene Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden dadurch leicht verletzt, sechs Kinder blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 60000 Euro. 73 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

Bereich PK Brake

Diebstahl eines Klein-Lkw in Boitwarden --- Täterfestnahme

Am 13.09.2013, 20:30 Uhr beobachtet ein aufmerksamer Braker wie ein Klein-Lkw ein Grundstück in der Sinaburger Straße verlässt und am Steuer ein Jugendlicher sitzt , der in unsicherer Fahrweise anschließend kreuz und quer durch den Ortsteil Boitwarden fährt. Neben ihm sitzt noch ein weiterer Jugendlicher und der Braker nimmt kurzentschlossen die Verfolgung auf. Wie sich später herausstellte bekamen die beiden Jugendlichen Angst und glaubten die Polizei sei ihnen schon auf der Spur. Sie stellten den Lkw an der Weserstraße bei einer Gasstätte ab und flüchteten. Zu der Zeit waren aber schon einige Streifenwagen auf der Suche nach dem Fahrzeug und den flüchtigen Jugendlichen. Aufgrund der weiteren Hinweise von Spaziergängern, die die Flucht beobachtet hatten , konnten die Jugendlichen letztlich gefasst werden. Ob diese Jugendlichen auch für ähnliche Taten aus der Vergangenheit in Frage kommen werden weitere Ermittlungen ergeben.

Bereich PK Nordenham

Sachbeschädigung an Pkw

Tatzeit: Freitag, 13.09.2013, 18:00 bis 20:00 Uhr Tatort: 26954 Nordenham, Borkumstraße 11 Sachverhalt: Durch unbekannte Täter wurde die rechte hintere Tür am schwarzen VW Bus mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. Der Sachschaden wird hierbei auf etwa 500 EUR geschätzt.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Nordenham, Telefonnummer 04731/99810, in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an Pkw

Tatzeit: Mittwoch, 11.09.2013, 16:30 Uhr, bis Donnerstag, 12.09.2013, 07:30 Uhr Tatort: 26954 Nordenham, Posener Straße 16 Sachverhalt: Durch unbekannte Täter wurde der silberne Renault Scenic dadurch beschädigt, dass gegen den linken Außenspiegel und die Fahrertür getreten wurde. Der Sachschaden wird hierbei auf etwa 200 EUR geschätzt.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Nordenham, Telefonnummer 04731/99810, in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an Pkw

Tatzeit: Donnerstag, 12.09.2013, 12:00 Uhr, bis Freitag, 13.09.2013, 22:00 Uhr Tatort: 26954 Nordenham, Chaukenstraße 22 Sachverhalt: Durch unbekannte Täter wurde die Motorhaube und die Beifahrerseite eines blauen Mazda 6 durch Zerkratzen mit einem spitzen Gegenstand beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 EUR geschätzt.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Nordenham, Telefonnummer 04731/99810, in Verbindung zu setzen.

Einbruchdiebstahl in Kindergarten

TZ: Freitag, 13.09.2013, 17:00, bis Samstag, 13.09.2013, 08:20 Uhr TO: 26954 Nordenham, Plaatweg 5 Sachverhalt:

Durch unbekannte Täter wurde mittels eines Gullirostes die Verglasung des Büros eines AWO Kindergartens eingeworfen, um anschließend ins Gebäude einzudringen. Hier wurde dann eine Digitalkamera entwendet. Der Schaden wird auf etwa 600 EUR geschätzt.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Nordenham, Telefonnummer 04731/99810, in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kühne Polizeihauptkommissar Dienstschichtleiter am Sitz der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: