Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbruch in eine Gaststätte + Leichtverletzter nach Verkehrsunfall + Diebstahl eines Hofladers + Serie von Gewaltdelikten an Pkw + Wagen beschädigt und abgehauen + Pkw beschädigt

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Einbruch in eine Gaststätte

Cuxhaven. In der Nacht zu Freitag kam es im Ortsteil Duhnen zum Einbruch in eine Gaststätte. Die unbekannten Täter hebelten eine Hintertür auf und entwendeten aus dem Inneren Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

   ---------------------------------------- 

Leichtverletzter nach Verkehrsunfall

Cuxhaven. Am Donnerstag kam es gegen 17 h auf der Altenwalder Chaussee zu einem Verkehrsunfall, als eine 80jährige Pkw-Führerin aus Cuxhaven beim Abbiegen einen Rollerfahrer übersah. Der 74jährige Cuxhavener kam dabei zu Fall und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

   ---------------------------------------- 

Diebstahl eines Hofladers

In der Nacht zu Freitag wurde aus einem Schuppen eines landwirtschaftlichen Betriebes an der Hamelstraße in Ovelgönne ein roter Hoflader der Marke Schäffer im Wert von 15000 Euro entwendet. Das Fahrzeug wurde dabei vermutlich mit einem größeren Wagen mit Anhänger abtransportiert. Zeugen, die in dieser Nacht in Oldenbrok-Mittelort und näherer Umgebung Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Ovelgönne (Tel.04480-1612) oder Brake (04401-9350) in Verbindung zu setzen.

   ---------------------------------------- 

Serie von Gewaltdelikten an Pkw

Nordenham. Seit Mitte August dieses Jahres beschäftigt die Nordenhamer Polizei eine Serie von Sachbeschädigungen an Pkw. Der oder die bislang unbekannten Täter ziehen des nächtens durch das Nordenhamer Stadtgebiet und treten in den meisten Fällen Außenspiegel ab und schlagen oder werfen Autoscheiben ein. Der Wirkungskreis der Täter lässt sich auf den Bereich Einswarden, Friedrich-August-Hütte, sowie das nördliche Stadtgebiet eingrenzen. Die Nordenhamer Polizei bittet die Bürgerinnen und Bürgern, gerade auch in den Abendstunden, wachsam zu sein, die Augen aufzuhalten und verdächtige Personen und Geschehnisse unverzüglich mitzuteilen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Nordenham unter der Telefonnummer: 04731 - 9981-0.

   ---------------------------------------- 

Wagen beschädigt und abgehauen

Cuxhaven. Der grüne VW Bus stand ab 18.25 h nur zehn Minuten auf einem Parkplatz in der Segelckestraße, als ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ihn beim Ausparkmanöver beschädigte. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern.

   ---------------------------------------- 

Pkw beschädigt

Rodenkirchen. Am Donnerstag wurde gegen 11:15 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Langen Straße ein Pkw der Marke Volvo durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer bei einem Parkmanöver beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um angerichteten Schaden zu kümmern. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rodenkirchen oder Nordenham.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-404
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: