Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: - Zeugen gesucht - Einbrecher gestört + Dieseldiebstahl in Lanhausen + Wo ist schwarzes Elektrorad? + Durch Autoradio abgelenkt u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) -

   - Zeugen gesucht -  Einbrecher bei versuchtem Wohnhauseinbruch 
     gestört 

Loxstedt-Donnern. Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr versuchte ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Jägerstraße einzudringen. Der Täter wurde dabei jedoch vom Hauseigentümer überrascht und flüchtete. Die Polizei Schiffdorf sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Kindergartens beobachtet haben. Wem ist zur Tatzeit ein Motorradfahrer in der Nähe des Kindergartens aufgefallen ? Hinweise werden unter der Telefonnummer: 04706/948-0 erbeten.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Dieseldiebstahl in Lanhausen

In der Nacht zu Mittwoch zapften unbekannte Täter aus einem "An der Lunebrücke" abgestellten Lkw ca. 200 l Dieselkraftstoff ab. Hinweise werden vom Polizeikommissariat Schiffdorf unter der Telefonnummer: 04706/948-0 erbeten.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gartenzubehör entwendet

Cuxhaven. In dem Zeitraum zwischen Montag, 10.06.2013 gegen 17.00 Uhr und Dienstag gegen 13.30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in den Geräteraum einer Gartenlaube in der Haydnstraße ein und entwendeten dort einen Hochdruckreiniger sowie weiteres Gartenzubehör. Der Gesamtschaden wird auf ca. 120 Euro geschätzt. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 04721/573-0.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fenster entwendet

Cuxhaven. In dem Zeitraum zwischen Montagabend gegen 17.00 Uhr und Mittwochmorgen wurden von einer Baustelle in der Rathausstraße zwei original verpackte Fenster des Herstellers Velux mit Eindeckrahmen entwendet. Wer Hinweise zur Tat oder zum Verbleib der Gegenstände geben kann wird gebeten, sich mit der Cuxhavener Polizei unter der Telefonnummer: 04721/573-0 in Verbindung zu setzen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wo ist schwarzes Elektrorad?

Cuxhaven. Am Mittwochvormittag zwischen 10.15 Uhr und 11.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter ein gesichertes Herrenrad in der Neufelder Straße, welches durch den Geschädigten zuvor am Hintereingang eines dortigen Verbrauchermarktes abgestellt wurde. Das schwarze Herren-Elektrorad der Marke: Prophete E100 hat die Rahmennummer: 64010/3122. Hinweise zum Verbleib des Rades oder zur Tat erbittet die Cuxhavener Polizei unter der Telefonnummer: 04721/573-0

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch Autoradio abgelenkt

Langen. Eine 78-jährige Frau aus dem Landkreis Gifhorn konnte auf der Bundesautobahn 27 gestoppt werden, nachdem sie zuvor als Geisterfahrerin aufgefallen war. So fuhr sie an der Anschlussstelle Altenwalde, Richtungsfahrbahn Cuxhaven, entgegensetzt der Fahrtrichtung in Richtung Bremerhaven auf. Sie bemerkte den Irrtum und fuhr nun äußerst weit rechts und schaltete ihr Warnblinklicht an. In einem günstigen Moment konnte sie ihr Fahrzeug wenden. Zum Grund befragt gab sie an, dass sie durch ihr Autoradio abgelenkt worden sei. Sie habe den Verkehrsfunk hören wollen und deshalb an den Bedienknöpfen gestellt. Dabei habe sie die eigentliche Auffahrt in Richtung Bremerhaven übersehen. Zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam es nicht. Allerdings wurde die Frau durch ihre Fahrt selber Protagonistin im Verkehrsfunk.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Birte Heimberg
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: