Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

10.01.2013 – 16:22

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Verkehrsunfall mit Totalschaden - 55-Jährige blieb unverletzt + Alkohol und Fernseher gestohlen

Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Verkehrsunfall mit Totalschaden - 55-Jährige blieb unverletzt

Belum: Mittwochabend gegen 18 Uhr befuhr eine 55-jährige Fahrerin aus der Samtgemeinde Am Dobrock mit ihrem Pkw Renault die B 73, aus Richtung Belum kommend, in Richtung Neuhaus. Aus noch unklarer Ursache kam ihr Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr die Berme und geriet durch Übersteuern ins Schleudern. Der Pkw schleuderte nach links über die Fahrbahn und prallte in die Schutzplanke, die auf einer Länge von 40 m beschädigt wurde. Die Fahrerin blieb zum Glück unverletzt. Am Fahrzeug entstand dagegen Totalschaden. Die geschätzte Schadenshöhe liegt bei 10.000 Euro.

+++++++++++++

Alkohol gestohlen

Cuxhaven. In der Nacht auf Donnerstag brach jemand in ein Nebengebäude von einem Restaurants im Schlossgarten ein und stahl daraus diverse alkoholische Getränke. Die Schadenhöhe steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

+++++++++++++

Fernsehgerät aus Ferienhaus entwendet

Otterndorf. Im Zeitraum zwischen Sonntag und Dienstag (06.01.-08.01.2013) verschaffte sich jemand unbefugt Zutritt zu einem Ferienhaus im Feriengebiet "Neu-Seeland" und entwendete daraus einen Flachbildfernseher. Die Schadenhöhe ist noch unklar.

+++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven