Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

16.09.2011 – 16:24

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: LK Wesermarsch, Stadland/Rodenkirchen Verdacht auf Alkoholfahrt: Motorradfahrer schwer verletzt

Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Am Freitag, 16.09.2011 gegen 11.49 Uhr befuhr ein 37-jähriger Elsflether mit seinem Motorrad die Nordenhamer Straße aus Rodenkirchen-Hartwarden kommend in Richtung Nordenham. In Höhe der Düddinger Straße kam er nach einem Bremsmanöver ins Straucheln und von der Fahrbahn ab. Er rutschte vor die dortige Leitplanke. Das Motorrad wurde unter der Leitplanke eingeklemmt. Notarzt und Rettungswagen waren vor Ort. Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt ins Zentralkrankenhaus Reinkenheide eingeliefert.

Unfallursächlich dürften nach ersten Ermittlungen nicht angepasste Geschwindigkeit und eventuell Alkoholbeeinflussung sein. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, da Anzeichen auf Alkoholeinwirkung vorlagen.

Der Verunfallte konnte aufgrund seiner Verletzungen keine Angaben zum Unfallhergang machen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell