Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

08.02.2011 – 17:38

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Toter 47-Jähriger in Midlum: 32-Jährige und neuer Lebensgefährte im Visier der Ermittler

Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Toter 47-Jähriger in Midlum: 32-Jährige und neuer Lebensgefährte im Visier der Ermittler

Midlum. Dienstagfrüh wandte sich eine Frau aus Midlum an die Polizei in Cuxhaven. Sie gab an, dass sie am Vortag mit ihrem Mann, von dem sie seit über einem Jahr getrennt lebt, verabredet gewesen sei, die Verabredung jedoch nicht zustande kam. Seitdem könne sie Ihren Mann nicht erreichen. Beamte fanden den 47-Jährigen kurz darauf tot in seiner Wohnung. "Wir ermitteln wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts", gab die Polizeisprecherin bekannt.

Im Verlauf der weiteren Ermittlungen gerieten die 32-jährige Noch-Ehefrau und ihr 43-jähriger Lebensgefährte ins Visier der Ermittler. Beide werden derzeit von der Polizei vernommen. Die Ermittlungen dauern an. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade wird das Opfer gerichtsmedizinisch untersucht. Zu den Untersuchungsergebnissen und der Frage eines möglichen Haftbefehlantrags wird sich die Staatsanwaltschaft Stade morgen äußern.

Kontakt für Presserückfragen heute bis 19 Uhr unter Tel.: 0171 / 5219145

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell