Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Kind angefahren und leicht verletzt + Frau von Radkappe getroffen - Krankenhaus + Fahranfängerin geriet in Graben

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Kind angefahren und leicht verletzt

    Schiffdorf, Sellstedt. Donnerstagmittag befuhr eine 44-jährige Schiffdorferin mit ihrem Pkw Mazda die Geestensether Straße (L 143) innerhalb der geschlossenen Ortschaft Sellstedt. Sie war in Fahrtrichtung Wehdel unterwegs. In der Ortsmitte übersah sie offenkundig einen 13-jährigen Schüler, der die Fahrbahn im rechten Winkel von rechts kommend, nach links überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Kind verletzt worden ist und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Teenager nutzte die 180 Meter entfernte Bedarfsampel nicht zum Überqueren der Straße. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

    +++++++++++

    Frau von Radkappe getroffen - Krankenhaus

    Schiffdorf, Spaden. Mittwochmorgen gegen 9 Uhr löste sich innerhalb der geschlossenen Ortschaft Spaden von einem Pkw Daimler Benz, der die Leher Straße in Fahrtrichtung Bremerhaven befuhr, die hintere rechte Radkappe. In Höhe einer dortigen Tankstelle traf diese eine 60 Jahre alte Fußgängerin am Kopf. Die Schiffdorferin befand sich gerade auf dem dortigen Gehweg. Sie wurde schwer verletzt und stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

    +++++++++++++++++

    Fahranfängerin geriet in Graben

    Otterndorf. Donnerstagmittag gegen 12:Uhr befuhr eine 19-Jährige mit einem Pkw BMW die die Cuxhavener Landstraße (B 73) in Richtung Cuxhaven. Sie kam dabei mit ihrem, Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte nach links und verlor die Kontrolle über den Pkw. Der überquerte die gesamte Fahrbahn und landete linksseitig in einem Straßengraben. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: