PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

01.03.2021 – 16:13

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannter fährt Seitenspiegel eines geparkten Autos ab und flüchtet - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

Am Samstag, 27.02.2021, hat ein unbekannter Täter den Volkswagen Polo eines 55 Jahre alten Mannes an der Tegtmeyerallee im Vorbeifahren beschädigt. Dabei ging der Seitenspiegel kaputt. Der Täter kümmerte sich nicht um den Unfall und flüchtete. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Limmer meldete sich der 55-jährige Halter des beschädigten Fahrzeugs gegen 10:45 Uhr bei der Polizei und erstattete eine Anzeige. Er hatte am Samstag gegen 10:15 Uhr seinen VW Polo ordnungsmäßig an der Tegtmeyerallee am rechten Fahrbahnrand geparkt. Kurze Zeit später hörte er einen Knall und stellte fest, dass der linke Seitenspiegel seines Fahrzeuges beschädigt wurde und das Spiegelglas gesplittet ist. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Unfall und verließ unerkannt den Unfallort.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens von Unfallort aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen können, sich beim Polizeikommissariat Hannover-Limmer unter der Telefonnummer 0511 109-3915 zu melden. /nash, ram

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Natalia Shapovalova
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell