Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

12.11.2019 – 14:30

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Oberricklingen: Ein Schwerverletzter bei Stadtbahnunfall

Hannover (ots)

An der Wallensteinstraße, Ecke Dormannstraße, sind heute Vormittag, 12.11.2019, gegen 10:00 Uhr eine Stadtbahn der Linie 7 (Richtung Misburg) und ein Audi A4 kollidiert. Der 65-jährige Audi-Fahrer ist dabei schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Senior mit seinem Pkw auf der Wallensteinstraße, von der Bundesstraße 217 kommend, in Richtung Ricklinger Stadtweg unterwegs. Kurz vor der Einmündung Dormannstraße überholte der Audi-Fahrer einen Verkehrsteilnehmer, um nach links in die selbige Straße abzubiegen. Dabei übersah er die parallel fahrende Stadtbahn (TW 3000 - Fahrer: 33 Jahre alt) und stieß mit dieser zusammen. Bei der Kollision wurde er zurück auf die Wallensteinstraße geschoben und prallte mit einem entgegenkommenden Opel Astra (Fahrer: 36 Jahre alt) zusammen. Der Senior erlitt schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro. /has, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell