Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

03.12.2018 – 13:19

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Autos beschädigt - Mutmaßlicher Täter festgenommen

Hannover (ots)

Ein 31 Jahre alter Mann ist am Samstag, 01.12.2018, festgenommen worden. Mutmaßlich hat er zwei Autos in der hannoverschen Innenstadt beschädigt.

Zeugen beobachteten gegen 14:00 Uhr, wie ein Mann an der Straße Am Klagesmarkt zunächst gegen einen parkenden Toyota urinierte - und ihn dann beschädigte. Er verursachte Kratzer und eine Delle an der Motorhabe.

Kurze Zeit zuvor war der 31-Jährige dabei gesehen worden, wie er gegen einen Daimler trat, der an der Herschelstraße stand. Dabei wurde einer der Außenspiegel abgerissen. Insgesamt entstand ein Schaden von zirka 1000 Euro.

Am Tatort Am Klagesmarkt nahm die Polizei den Mann vorläufig fest. Er war alkoholisiert. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover ist er einem beschleunigtem Verfahren zugeführt worden. /ahm, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover