Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

06.08.2018 – 11:56

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Mitte: Unglücksfall am Kröpcke

Hannover (ots)

Am Sonntagabend, 05.08.2018, gegen 21:30 Uhr, ist eine 15-Jährige von einer Rolltreppe gefallen und etwa sechs Meter tief gestürzt. Sie hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die Jugendliche mit einer 14-jährigen Freundin in der U-Bahn-Station Kröpcke unterwegs. Im weiteren Verlauf setzte sie sich offenbar auf den Handlauf einer Rolltreppe im Bereich der Verteilerebene, verlor dabei offensichtlich ihr Gleichgewicht und fiel zirka sechs Meter in die Tiefe. Alarmierte Rettungskräfte versorgten die Minderjährige vor Ort und brachten sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. /has, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell