Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Bewaffneter und maskierter Täter überfällt Tankstelle

Hannover (ots) - Die Polizei sucht nach einem Räuber, der am Donnerstag, 07.12.2017, gegen 21:45 Uhr, eine Tankstelle an der Wunstorfer Straße (Neustadt) überfallen hat und mit den Einnahmen geflüchtet ist.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der zirka 18 bis 25 Jahre alte und 1,80 bis 1,85 Meter große, mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Täter die Tankstelle während der Öffnungszeit betreten, die Angestellte in Anwesenheit einer Kundin mit einer Schusswaffe bedroht und Geld verlangt. Nachdem die 18-Jährige dem Räuber die Einnahmen ausgehändigt hatte, flüchtete der Unbekannte mit der Beute. Beim Überfall war der Täter dunkel bekleidet - u.a. trug er eine dunkle Winterjacke mit Kapuze.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /st, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: