Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wer kann Hinweise geben? Mitte: 81-Jähriger liegt verletzt neben seinem Fahrrad

Hannover (ots) - Am Montagvormittag, 24.07.2017, gegen 10:50 Uhr, hat ein Passant einen 81-Jährigen auf dem Radweg der Kurt-Schumacher-Straße in Höhe der Herrenstraße liegend aufgefunden. Er ist mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hat ein Fußgänger den verletzten Mann neben seinem Fahrrad auf dem Radweg der Kurt-Schumacher-Straße - er war offenbar in Richtung Goseriede unterwegs - liegen sehen, sodass sie umgehend die Rettungskräfte alarmierten. Ein Rettungswagen brachte den 81-Jährigen mit leichten Verletzungen in eine Klinik. Der Senior konnte sich bei der polizeilichen Befragung an nichts mehr erinnern, sodass der Unfallhergang bislang ungeklärt ist.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem möglichen Unfallhergang geben können. Sie werden gebeten, Kontakt zum Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 aufzunehmen. /has, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: