Polizeidirektion Hannover

POL-H: Langenhagen: Schuppen durch Feuer zerstört

Hannover (ots) - Am Samstagmorgen, 23.07.2016, gegen 03:30 Uhr, ist aus bislang unbekannter Ursache ein Holzschuppen auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses an der Straße Am Hohen Brink in Brand geraten.

Eine vorbeifahrende Autofahrerin hatte das Feuer bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Der an einem Einfamilienhaus errichtete Holzschuppen - darin waren Gartenutensilien gelagert - brannte vollständig nieder. Das Wohnhaus wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache und die Schadenshöhe stehen derzeit nicht fest. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes werden den Brandort in den nächsten Tagen untersuchen. /hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: