Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Neustadt am Rübenberge: 77-jähriger Radfahrer bei Unfall mit LKW getötet

Hannover (ots) - Heute Morgen, gegen 08:10 Uhr, ist ein 77 Jahre alter Fahrradfahrer an der Wunstorfer Straße von einem abbiegenden LKW erfasst worden. Der Radler hat dabei tödliche Verletzungen erlitten.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war ein 50 Jahre alte LKW-Fahrer mit seinem Tanklastzug auf der Bundesstraße 442 (B) aus Richtung Wunstorf kommend unterwegs. In Neustadt bog er nach rechts in die Herzog-Erich-Allee ab und übersah dabei offenbar den in gleiche Richtung fahrenden 77-Jährigen. Der Radler wurde von dem LKW erfasst, stürzte auf die Fahrbahn und wurde von dem Fahrzeug überrollt.

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 77-Jährigen feststellen. Der Fahrstreifen der B 442 in Richtung Norden war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Zeugenhinweise zum Unfallhergang nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 entgegen. /pu, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: