Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

16.05.2016 – 07:53

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Tödlicher Unfall in Gleidingen

Hannover (ots)

Zeugenaufruf! Tödlicher Unfall in Gleidingen

Am Montag, 16.05.2016, gegen 03:00 Uhr, ist eine 37-Jährige mit ihrem PKW auf der Bundesstraße (B) 6 tödlich verunglückt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die junge Frau heute früh mit ihrem Opel Zafira auf der B 6 aus Richtung Gleidingen in Richtung Hannover unterwegs gewesen. Zirka eineinhalb Kilometer vor der Abfahrt zur B 443 kam die 37-Jährige auf einem geraden Streckenabschnitt aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf streifte sie zunächst mit der rechten Fahrzeugseite einen Baum und prallte dann mit der linken PKW-Front gegen einen weiteren Baum. Die 37 Jahre alte Frau wurde in ihrem Opel eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr nur noch tot aus dem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die B 6 - Richtungsfahrbahn Hannover - ab Gleidingen bis etwa 06:00 Uhr voll gesperrt.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 zu melden. /st

Die Pressestelle ist am heutigen Pfingstmontag von 10:00 Uhr bis
14:00 Uhr besetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover