Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

05.11.2015 – 15:37

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wennigsen: 36-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

Heute Morgen, gegen 10:45 Uhr, ist ein PKW an der Landesstraße (L) 391 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 36 Jahre alte Beifahrer hat dabei tödliche Verletzungen erlitten. Der 38-jährige Fahrer ist schwer verletzt worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 38-Jährige mit seiner Mercedes E-Klasse aus Wennigsen kommend in Richtung Sorsum unterwegs. Etwa 200 Meter hinter Wennigsen verlor er aus bislang unbekannter Ursache in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen, geriet ins Schleudern und kam in einer anschließenden Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte der Mercedes mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der 36-jährige Beifahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen, er musste von Rettungskräften aus dem Wrack geborgen werden. Der Fahrer - er stand offenbar unter Alkoholeinfluss - wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Die L 391 war während der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0511 109-1888 entgegen. /hil, mi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover