Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte setzen Sonnenschirme an Gastronomiebetrieben in Brand

Hannover (ots) - Am Wochenende haben Unbekannte drei Sonnenschirme an zwei Lokalen an der Adolf-Emmelmann-Straße (Bothfeld) in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Besitzer eines Restaurants und einer Eisdiele zeigten am Sonntag bei der Polizei an, dass Unbekannte insgesamt drei Sonnenschirme in den Außenbereichen der Lokale angezündet hatten. Offenbar hatten die Täter zunächst in der Nacht zu Sonntag, 27.09.2015, zwischen 20:30 Uhr und 10:00 Uhr, einen Sonnenschirm der Eisdiele beschädigt. Am Sonntag, zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr, zündeten die Unbekannten offensichtlich zwei Schirme des Restaurants an. In beiden Fällen erloschen die Flammen von selbst. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 6 000 Euro und ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer.

Rückblick: Bereits in der Nacht zu Sonntag, 13.09.2015, wurden zwischen Mitternacht und 02:00 Uhr die Außenbestuhlung und Sonnenschirme des Restaurants und der Eisdiele in Brand gesetzt. Bilanz: Etwa 2 000 Euro Schaden.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise zu den Taten geben können, unter der Rufnummer 0511 109-3317 Kontakt zum Polizeikommissariat Lahe aufzunehmen. /pu, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: