Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

16.08.2015 – 11:44

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Polizei nimmt Wohnungseinbrecher fest

Hannover (ots)

Beamte des Polizeikommissariats Südstadt haben Sonntag, 16.08.2015, kurz nach 02:00 Uhr, einen 35-Jährigen festgenommen. Er steht im Verdacht kurz zuvor in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Brelinger Hof (Hannover-Heideviertel) eingebrochen zu sein.

Eine Mieterin hatte in der Nacht zu Sonntag verdächtige Geräusche aus der im dritten Obergeschoss liegenden Nachbarwohnung eines 76-Jährigen, der sich zurzeit im Urlaub befindet, gehört und daraufhin die Polizei verständigt. Die alarmierten Beamten stellten wenig später frische Aufbruchspuren an der Wohnungstür fest. Darüber hinaus bemerkte ein Feuerwehrmann, dass sich der mutmaßliche Einbrecher von einem Balkon der dritten Etage über weitere darüber liegende Balkone auf das Dach hangelte. Kurz nachdem die Feuerwehr die Tür zur Wohnung des 76-Jährigen geöffnet hatte, kam der 35-jährige Tatverdächtige in das Treppenhaus und ließ sich widerstandslos von den Polizeibeamten festnehmen. Er wird morgen einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover