Polizeidirektion Hannover

POL-H: Mutmaßlicher PKW-Aufbrecher festgenommen

Hannover (ots) - Freitagabend, gegen 20:30 Uhr, haben Polizeibeamte einen 48-Jährigen an der Goseriede (Mitte) festgenommen. Er steht im Verdacht, kurz zuvor einen PKW an der Herrenstraße aufgebrochen zu haben.

Ein Passant hatte den 48-Jährigen dabei beobachtet, wie er an der Herrenstraße eine Seitenscheibe an einem Hyundai einschlug und etwas aus dem Innenraum nahm. Er informierte umgehend die Polizei und beschrieb den Beamten den inzwischen in Richtung Goseriede flüchtenden Täter. Die Ermittler nahmen den 48-Jährigen wenig später an der Goseriede fest. Er hatte noch das zuvor aus dem Fahrzeug entwendete mobile Navigationssystem und Aufbruchwerkzeug bei sich. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft gegen den Tatverdächtigen an. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: