Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

20.03.2015 – 12:36

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Linden-Süd: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hannover (ots)

Gestern Abend, gegen 22:20 Uhr, ist ein 70-jähriger Radler am Deisterplatz von einem PKW erfasst worden. Der Senior hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 70-Jährige mit seinem Rad aus Richtung Deisterstraße kommend die Fahrbahn des Deisterkreisels bei Rotlicht zeigender Ampel gequert. Ein 51-jähriger Citroen-Fahrer, der aus Richtung Hanomagstraße gekommen war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Senior. Er wurde auf die Fahrbahn geschleudert und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0511 109-1888 entgegen. /mi, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jenny Mitschke
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hannover
Weitere Meldungen aus Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover